Ecuador - Anden, Dschungel, Indianer

Eine Wikinger Reise
20. Juli bis 8. August 2006

Ein Reisebericht von Kurt.Merkert@web.de


Übersicht 1. bis 10. Tag 11. bis 20. Tag Ausrüstung Druckansicht Home


Auch dieses Jahr möchte ich wieder mit Andrea in den Urlaub fahren, doch hat den Termin dafür dieses Mal ihr Arbeitgeber vorgegeben, und da wir wieder nach Südamerika wollen, stellt sich die Frage, wohin fahren wir? Da in Chile und Argentinien noch Winter ist, konzentrieren wir uns mehr auf den Norden und kommen schnell auf Ecuador. Die unterschiedlichen Landschaftsformen, die Küste, das Andenhochgebirge und der Urwald sowie der Gedanke, die vielen dort lebenden Bevölkerungsgruppen kennen zu lernen, lässt uns ziemlich rasch eine Wikinger Reise buchen.

Doch am Montag vor der Abreise kommt der Schock. In den Nachrichten wird gemeldet, dass der Vulkan Tungurahua in Ecuador ausgebrochen ist. Ein Anruf bei Wikinger-Reisen ergibt, dass man in Kontakt mit der Agentur in Ecuador stehe, und man abwarten müsse. Dienstags werde ich dann angerufen, dass die Reise durchgeführt wird, und es allenfalls an zwei Tagen zu Programmänderungen kommen kann. Somit steht der Reise nun hoffentlich nichts mehr im Weg.


Cotopaxi 5897 m

Ozelot

Markt in Otavalo
Counter